Sie sind hier: Vereine > Sport > Schützengesellschaft e.V. > 
22.9.2017 : 15:38 : +0200

Ansprechpartner

1. Vorstand:

Peter Karohl

Frauenstein

Tel.: 037326/86944

 

2. Vorstand:

Joachim Wolter

Frauenstein

Tel.: 037326/1391

Schützenkönige

JahrSchützenkönig
2016Ute Zimmermann
2015Christoph Schmieder
2014Frank Lippmann
2013Mike Zimmermann
2012Jürgen Fritzsche
2011Karén Bismarck-Karohl
2010Jürgen Jehnichen
2009Joachim Wolter
2008Sieglinde Seifert
2007Jörg Berger
2006Joachim Wolter
2005Christoph Schmieder
2004Dieter Griesbach
2003Jürgn Fritzsche
2002Dieter Geißler
2001Uwe Burgstett
2000Wilhelm Schaller
1999Frank Lipmann
1998Uwe Burgstett
1997Volkmar Thoma
1996Wilhelm Schaller
1995Thomas Härtig
1994Jürgen Jehnichen
1993Friedmar Altwein
1992Wolfgang Fleischer
1991Frank Müller
1990Holger Pomplun

Privilegierte Schützengesellschaft zu Frauenstein 1598 e.V.

Die Privilegierte Schützengesellschaft zu Frauenstein 1598 e.V. stellt sich auf den nachfolgenden Seiten vor:

Nach der Zeit zweier totalitärer Systeme gründeten interessierte Frauensteiner 1990 die Schützengesellschaft zu Frauenstein e.V. neu und ließen diese im Vereinsregister eintragen.

Galt anfangs besonderes Augenmerk der Brauchtumspflege und dem sportlichen Armbrustschießen, entwickelte sich in den zurückliegenden Jahren der Schießsport im Verein immer weiter. Heute wird vor allem mit Luftdruckwaffen aber auch mit Groß- und Kleinkaliberwaffen dem Schießsport nachgegangen.

Weiterhin bildete sich im Sinne unserer Vorväter eine Karabinergruppe, die bei besonderen Anlässen im Verein und in der Stadt auftritt. Besonders stolz sind aber die Frauensteiner Schützen auf ihre Kanone deren Erstguss im Jahre 1598 stattfand und auf den Namen Elisabeth geweiht wurde. Wenn ihr Donnergrollen bis weit über die Stadtgrenzen von Frauenstein zu hören ist, zeugt dies davon, dass in Frauenstein etwas los ist.

Geschichtlicher Abriss

  • Die Wurzel des Vereins liegen ca. 400 Jahre zurück. So kann man in der Chronik nach Bahn folgendes lesen: "Ao. 1598. d. 25. Maj macht er eine Stadtordnung, und richtet die Schützengesellschaft auf" Als Gründungsvater wird der Amtshauptmann und Oberhauptmann Heinrich von Schönberg angesehen.
  • Im Jahre 1607 erhielten die Frauensteiner Schützen 74 Gewehre zum Schutz von "Weib und Kind, Hab und Gut"
  • Am dritten Pfingstfeiertag (Dienstag nach Pfingsten) veranstalteten die Schützen ein Scheibenschießen und ermittelten den Scheibenkönig.
  • 1736 spendete Kurfürst August II 130 Musketen, sowie zum jährlichen Scheibenschießen ein Freibier.
  • 1748/1749 bauten die Bürgerschützengesellschaft ein Schießhaus am Sandberg mit Schießstand und Schießplan.
  • 1872 erhielten die Frauensteiner Schützen von König Johann eine neue Schützenfahne. Diese Fahne ist heute noch im Besitz der Schützengesellschaft. Sie wurde 1990 auf dem Dachboden des Frauensteiner Rathauses wieder gefunden. Durch Mottenfraß stark beschädigt, wurde durch Spenden finanziert eine Replik angefertigt und 1992 feierlich geweiht.
  • 1990 Wiedergründung des Vereins und Eintragung im Vereinsregister
  • 1992 Fahnenweihe auf dem Marktplatz von Frauenstein
  • Im Jahre 1998 feierten die Frauensteiner Schützen ihr 400jähriges Jubiläum. Zu diesem Ereignis kamen viele befreudete Vereine die in einem imposanten Festumzug durch die Stadt defilierten. Zu diesem Anlass erhielt die Schützengesellschaft, die sich seitdem Privilegierte Schützengesellschaft zu Frauenstein 1598 e.V. nennt den Ehrenpreis des Bundespräsidenten, der in einem Festakt in der sächsischen Staatskanzlei überreicht wurde.
  • Zum 10jährigen Jubiläum der Wiedergründung des Vereins feierten die Schützen 2000 ein großes Fest mit vielen Gästen.
  • 2010 die Privilegierte Schützengesellschaft zu Frauenstein 1598 e.V. besteht seit nunmehr 20 Jahren, anlässlich des Jubliäums wurden verdienstvolle Mitglieder im Verein ausgezeichnet
  • 24. Januar 2015 - In einem Festakt auf dem Saal des Hotel "Goldener Löwe" in Frauenstein beging die PSG zu Frauenstein ihr 25jähriges Jubiläum der Wiedergründung der Schützengesellschaft. Gemeinsam mit befreudeten Vereinen, Sponsoren und Repräsentanten aus der lokalen Politik und vielen Freunden des Vereins wurden vor allem die letzten 25 Jahre und die Entwicklung des Vereins nochmals gewürdigt. Bei Tanz und guter Laune wurde der Anlass gebührend gefeiert.

Jahresplan 2017

Datum Veranstaltung
07.01.17 Vereinsmeisterschaften und Vereinscup Luftdruckwaffen
28.01.17 Kreismeisterschaften Luftdruckwaffen in Frauenstein
25.-26.02.17 Bezirksmeisterschaften Luftdruckwaffen in Burgstädt
17.03.17 Jahreshauptversammlung
18.-19.03.17 Landesmeisterschaften Luftdruckwaffen in Markkleeberg
09.04.17 Vereinscup Luftdruckwaffen
21.04.17 Frühjahrsputz im Steinbruch
22.-23.04.17 Kreismeisterschaften KK-Disziplinen in BED
06.05.17 Kreismeisterschaft Großkaliberpistole in BED
07.05.17 Kreismeisterschaft Ordonangewehr 100m in Seifersbach
19.-21.05.17 Bezirksmeisterschaft KK-Disziplinen in Chemnitz
03.06.17 Frauensteiner Vogelschießen mit Tanz in den Sommer
30.07.17 LG-Pokal in Glashütte
19.08.17 Treffen Sächsischer Schützenvereine in Geyer
26.08.17 Vereinsmeisterschaft Trap
09.09.17 Vereins- und Stadtmeisterschaft Armbrust 10m, 30m und Schützenschnur, anschließend Vereins-Grillen
16.09.17 Vereinsjubiläum Glashütte
08.10.17 Vereinscup Luftdruckwaffen
03.11.17 Vereinsmeisterschaft Kurz- u. Langwaffen in Langenau
18.11.17 Burgpokal u. Stadtmeisterschaften und vierter Vereinscup Luftdruckwaffen in der Sporthalle ab 9 Uhr
18.11.17 Frauensteiner Ballnacht
30.11.17 Delegiertenkonferenz SSK IV
09.-10.12.17 Bewirtschaftung Weihnachtsmarkt
16.12.17 Weihnachtsfeier
   
  Weiterhin regelmäßiges Trainingsschießen mit Armbrust, Luftgewehr, Karabiner, Revolver, Pistole, Tontaube und der Salutschützen.
  Termine werden durch die Schießleiter bekannt gegeben!
  Weitere kurzfristige Termine werden durch Vorstand bekannt gegeben!