Sie sind hier: Start > 
25.9.2017

Termine

28. September 08:00 Uhr
Wochenmarkt

03. Oktober 12:00 Uhr
26. Kleinfeldfußballturnier

05. Oktober 08:00 Uhr
Wochenmarkt

12. Oktober 08:00 Uhr
Wochenmarkt

19. Oktober 08:00 Uhr
Wochenmarkt

Die Fotos für die Galerie im Kopf auf der Startseite stellt Fotografenmeisterin Frau Böhme von Foto-Böhme bereit. Vielen Dank

Willkommen

Hier sind die wichtigsten Informationen zu finden, die man als Gast oder Einwohner täglich brauchen kann. Auf der Sitemap erhalten Sie einen Gesamtüberblick über alle Informationen, die Ihnen aktuell zur Verfügung stehen.

Firmenaufruf - Zeigt her eure ... regionalen Produkte!

Unternehmen für kostenfreien Eintrag in Branchenregister gesucht

Regionale Produkte liegen voll im Trend. Doch oft fehlt der Überblick wer, was in Mittelsachsen herstellt und wo man es kaufen kann. Für heimische Lebensmittel gibt es seit einigen Jahren den mittelsächsischen Einkaufsführer. Nun sucht das Referat Wirtschaftsförderung und Bauplanung Unternehmen im Landkreis, die Erzeugnisse im „Non-food-Bereich" herstellen und diese auch in Mittelsachsen verkaufen.

Auf die Größe des Unternehmens oder des Produktes kommt es dabei nicht an, auch nicht auf die Absatzmenge. Wichtig ist, dass die Produkte in Mittelsachsen hergestellt werden und sich als Geschenk oder Waren des täglichen Bedarfs eignen. Im Rahmen von Visitenkarteneinträgen oder kleinen Unternehmensportraits werden die Produkte in der neuen Broschüre und in der Firmendatenbank unter

www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de vorgestellt. Eintrag und Portrait sind selbstverständlich kostenfrei.

Zeigen wir also, wie vielfältig und bunt Mittelsachsens Produkte sind. Interessenten können sich bis Ende September unter

regionalmanagement(at)landkreis-mittelsachsen.de melden.

Wiedereröffnung der Schule

Foto Schuleröffnung
Foto Schuleröffnung

 

Freitag, 4. August 2017- dieser Tag wird mit Sicherheit einen wichtigen Platz in der Geschichte der Stadt Frauenstein einnehmen.

Die Grundschule wurde nach umfassender Sanierung feierlich eröffnet und an den lernenden Nachwuchs, unsere Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Stadtgebiet Frauenstein, übergeben.

Von der Entscheidung, den Komplettumbau anzugehen, bis zur Fertigstellung nun Anfang August, mussten zahlreiche Umplanungen, Anpassungen und Finanzentscheidungen getroffen werden. Das Endergebnis steht jetzt vor uns und Schüler, Lehrerinnen, Lehrer, Horterzieherinnen und Mitarbeiter der Schule finden beste Bedingungen vor und das Lernen macht sicher noch mehr Spaß.

16 Monate Bauzeit, die ihren Abschluss am Vormittag des 4. August fand, konnten ab den Mittagsstunden zum „Tag der offenen Tür" bestaunt werden. In großer Zahl nahmen viele Einwohner, ehemalige und jetzige Schülerinnen und Schüler, Eltern, Großeltern, Lehrerinnen, Lehrer und Gäste dieses Angebot an. Bürgermeister Reiner Hentschel, Dipl. Bauingenieur Herr Müller, Schulleiterin Frau Rothe, Mitarbeiter der Stadt, Lehrerinnen und Horterzieherinnen führten die Gäste durch die neuen Räume mit der modernen Einrichtung. Überall waren positive Meinungen, erstaunte Gesichter und Anerkennung für das Geleistete zu spüren. Über vier Stunden war das Schulhaus sehr gut besucht und am Abend konnte die offizielle Eröffnung in der neu geschaffenen Aula starten.

Herr Hentschel, Bürgermeister der Stadt Frauenstein, der Landrat des Kreises Mittelsachsen, Herr Matthias Damm, die Bundestagsabgeordnete Frau Veronika Bellmann, Herr Pfundstein, Bürgermeister der Partnerstadt Zell am Harmersbach und Frau Birgit Rothe, Schulleiterin der Grundschule, würdigten in ihren Ansprachen, Gruß- und Dankesworten alle Beteiligten, die zum Gelingen dieses großen Ereignisses für die Stadt Frauenstein und deren Ortsteile beigetragen haben. Der Schulchor und die Tanzgruppe umrahmten den Festakt.

Mit der Aufnahme der neuen ersten Klasse am Tag darauf startete das Schuljahr in der neuen Schule. Mögen stets Freude, Glück, Frieden sowie lachende, zufriedene und kluge Kinder die neue Schule über viele Jahre begleiten.

Abschließend bedanken wir uns bei allen Sponsoren für die finanzielle und materielle Unterstützung.

Das Erzgebirge


Entdecken Sie im Urlaub mit der Silbermannstadt Frauenstein ein Kleinod im Erzgebirge, das Sie als Besucher mit dem individuellen Flair und Charakter einer gastfreundlichen Kleinstadt empfängt. Malerisch auf einem Bergrücken an den sanft ansteigenden Höhen zum Erzgebirge gelegen, verzaubert Frauenstein den Besucher auf vielfältige Art und Weise. Neben Erlebnis und Aktion laden ruhige Gassen, Cafés und ein mittelalterlich geprägter Marktplatz zum Verweilen ein.

Genießen Sie im Urlaub die Ruhe und lassen die Seele bei einer ausgedehnten Wanderung rund um Frauenstein baumeln - Ihnen steht ein gepflegtes Wanderwege-Netz für einen erholsamen Urlaub zur Verfügung. Wer sich für einen Besuch in den Wintermonaten entscheidet, erlebt Frauenstein und das Erzgebirge in einer seiner schönsten Jahreszeiten - hell erleuchtet im Glanz der vorweihnachtlichen Zeit. Und auf kilometerlangen Loipen lässt sich die Schönheit der Umgebung immer wieder auf´s Neue einfangen.

Dank seiner zentralen Lage bietet sich Frauenstein auch als idealer Ausgangspunkt für Tagestouren in alle Richtungen an. Egal, ob ein Besuch in Dresdens Museen, ein Ausflug zur Bergstadt Freiberg oder das Eintauchen in die Bergbaugeschichte auf dem Programm steht - Frauenstein bietet die perfekte Basis für jeden Urlaub. Und damit Sie als Besucher jeden Tag in Frauenstein genießen können, sorgen Restaurants, Hotels und private Ferienwohnungen für Ihr Wohlergehen.

Die im Mittelalter gegründete Stadt Frauenstein sorgt aber mit noch weit mehr als nur der landschaftlichen Schönheit für einen gelungenen Urlaub. Burgruine, Schloss und Kirche zeugen von einer langen Tradition und Stadtgeschichte, die sich nahtlos in die Bergbaugeschichte des Erzgebirges (Silbernes Erzgebirge) einfügt. Aber nicht nur Silberfunde haben Frauenstein und das Erzgebirge berühmt gemacht - auch Gottfried Silbermann ist untrennbar mit der Geschichte Frauensteins verbunden und hat im Gottfried-Silbermann-Museum eine angemessene Ehrung gefunden. Liebhaber klassischer Musik können den Klängen einer Silbermann-Orgel lauschen und im Rahmen unterschiedlichster Konzerte und verschiedenster Veranstaltungen alle Sinne verwöhnen lassen.

Kommen Sie zu uns - die Silbermannstadt Frauenstein - freut sich auf Ihren Besuch.


Förderung Wegeumbau der Stadt Frauenstein 2017 bis 2018

Die Stadt Frauenstein führt im Zeitraum 2017 bis 2018 mit Mitteln aus dem ELER-Programm folgende Maßnahmen zum Wegebau durch:

- Bauabfuhrweg Abt. 66, Gemarkung Nassau

Interessierte Bieter werden aufgefordert Ihr Interesse bei der Stadtverwaltung Frauenstein zu bekunden.

Förderung Waldumbau der Stadt Frauenstein 2017 bis 2018

Die Stadt Frauenstein führt im Zeitraum 2017 bis 2018 mit Mitteln aus dem ELER-Programm folgende Maßnahmen zum Waldumbau durch:

- Waldumbaumaßnahmen mit Rotbuche auf einer Gesamtfläche von 0,49 ha in den stadteigenen Waldflächen.
Gegenstand dieser Maßnahme sind weiterhin Zaunbau und Kulturpflegemaßnahmen.

Interessierte Bieter werden aufgefordert Ihr Interesse bei der Stadtverwaltung Frauenstein zu bekunden.

Förderung Waldumbau - Stadt Frauenstein 2015 bis 2016

Die Stadt Frauenstein führt im Zeitraum 2015 bis 2016 mit Mitteln aus dem ELER-Programm folgende Maßnahmen zum Waldumbau im Stadtteil Dittersbach durch:

- Wiederaufbau einer Kahlhiebsfläche, Verjüngungsmaßnahmen mit Laubsträuchern, Bergahorn und Weißtanne
- Errichtung eines Wildzaunes
- Kulturpflegemaßnahmen