Skip to main content

Eröffnung der Sommergalerie im Hofefeld

15. März 2019 17 Uhr

"Gesichter des Berggeschreys" - Faces of FAME
Bergbau trifft Kunst

7. April - Giovanni Battista Pergolesi's "Stabat Mater"

Konzert für Orgel, Sopran und Mezzosopran im Silbermann-Museum

mit Anna Piontkowsky (Sopran), Anna Ryndyk (Mezzosopran) und Rolf Schinzel (Orgel)
 

"Lasst uns einen Faden spinnen"

11. April 19:30 Uhr im Goldenen Stern

zum Thema: Mittelalterlicher Bergbau in Reichenau"

Aufstellen der Osterglocke

7. April in Burkersdorf

Grosses Ostereier-Wettsuchen

18. April ab 15 Uhr auf dem Hof der Kröhnert-Mühle Burkersdorf

mit Kinderreiten, Osterbasteleien und anderen Überraschungen
Unkostenbeitrag: 3,00 € pro Person

Start der neuen Gemeinde APP Frauenstein zum 01.01.2019!

Alle Bürger können uns ab 01.01.2019 noch einfacher per Smartphone kontaktieren.
Wir als Gemeinde wollen damit die Kommunikation zwischen Bürger und uns vereinfachen.
Die Gemeinde-App soll ein komfortables Bindeglied zwischen Bürger und Gemeindeverwaltung werden und verfügt über ein intuitives Bedienungskonzept.
Neben Kontaktdaten der Gemeinde, dem Abfallkalender, den touristischen Zielen und einem Veranstaltungskalender haben die Bürger die Möglichkeit, Mängel und Beschädigungen – wenn gewünscht gleich mit Foto und den dazugehörigen GPS-Daten – auf digitalen Weg an uns weiterzugeben.
Auch den Wahlschein können Sie als Bürger im neuen Jahr dank der App digital und papierlos, ganz ohne Briefmarke oder den Gang zum Rathaus, beantragen.
Die Anwendung „Meine Gemeinde App“ können Sie sich ab 01.01.2019 kostenlos herunterladen.

 

 

Ihre Verwaltung geht moderne Wege - Elektronischer Empfangs- und Versandweg eröffnet!

Auf Grund gesetzlicher Anforderungen sind wir als Verwaltung verpflichtet, unseren Bürgern und Unternehmen elektronische Kommunikationswege anzubieten. Daher versenden wir seit April 2018 Bescheide, Mahnungen und allgemeine Anschreiben per E-POSTBRIEF. Die Zustellung erfolgt für Sie jedoch in gewohnter Art und Weise in den Briefkasten/in Papierform sofern Sie nicht selbst auch ein E-POST-Fach besitzen und die Zustellung auf elektronischem Wege konfiguriert haben. Sollte dem so sein und Sie wünschen dies nicht, wenden Sie sich bitte an Ihren E-POST Kundenservice oder ändern die entsprechenden Einstellungen in Ihrem E-POST Konto. Um Porto zu sparen besteht weiter die Möglichkeit zukünftig auch Ihre Schreiben an unsere E-POST Adresse stadt@frauenstein-erzgebirge.epost.de zu senden. Voraussetzung dafür ist ein eigenes privates E-POST-Kundenkonto. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.deutschepost.de/de/e/epost/privatkunden/faq-brief-fax.html#

 

Öffentliche Bekanntmachungen

Die Stadt Frauenstein beabsichtigt, im Jahr 2018 - 2020 entsprechend – Förderung von Vorhaben des ELER nach Richtlinie LEADER / 2014, folgende Vorhaben auszuschreiben und zu realisieren:

„Umbau und Sanierung FFW Gerätehaus zu einem Vereinshaus im ST Kleinbobritzsch“

Projektvorhaben Silbermannpfad

Projektvorhaben "8000er Blockline"

Sanierung/Erweiterung Trauerhalle Nassau

Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Frauenstein, Stadtteil Burkersdorf nach RL LEADER 2014

Projektvorhaben "8000er Blockline Marketing und Kommunikation"

Neugestaltung der Dauerausstellung "Gottfried-Silbermann-Museum" in Frauenstein

Projektvorhaben "8000er Blockline Marketing und Kommunikation" - Aufruf zur Beteiligung

Stellenausschreibungen der Stadt Frauenstein

Mitarbeiter Saisonkraft (m/w/d)

Die Stadt Frauenstein stellt zum 01.05.2019 befristet bis 31.10.2019 eine/einen

Mitarbeiter Saisonkraft (m/w/d)
im Gottfried-Silbermann-Museum (inkl. Burgruine) Frauenstein ein.
Das Gottfried-Silbermann-Museum und die Burgruine sind eine kommunale Einrichtung in der Trägerschaft der Stadt Frauenstein.
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Übernahme von Einlassdiensten sowie die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und die Erledigung von besonderen Aufgaben.
Wir suchen eine engagierte, offene und begeisterungsfähige Persönlichkeit mit Berufserfahrung im Kulturbetrieb, die Freude am Umgang mit Menschen hat. Sie sollten gute Computerkenntnisse haben. Kenntnisse der regionalen Tourismuslandschaft wären wünschenswert.
Wir bieten Ihnen:

  • eine vielfältige und interessante Tätigkeit
  • eine teamorientierte Arbeitsweise
  • flexible Arbeitszeiten

Die Änderung der Tätigkeitsschwerpunkte bleibt der Geschäftsführung jederzeit vorbehalten. Es wird daher auch die Bereitschaft zur Übernahme anderer Aufgabengebiete sowie von Sonderaufgaben erwartet. Die Stelle hat einen Umfang von 20 Stunden/Woche und ist befristet. Die Arbeitszeit beinhaltet den Arbeitseinsatz an Wochenenden sowie Feiertagen. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend TVöD. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden ab sofort bis zum 15.04. 2019 in der:

Stadtverwaltung Frauenstein
z.H. Bürgermeister Reiner Hentschel – persönlich –
Markt 28
09623 Frauenstein

entgegen genommen.
Später eingegangene Bewerbungen können keine Berücksichtigung finden. Bewerbungsunterlagen werden nur mit dem beiliegenden frankierten Umschlag zurück gesendet.

 

Assistent der Museumsleitung (m/w/d)

Die Stadt Frauenstein stellt zum 01.06.2019 vorerst befristet für die Dauer von zwei Jahren eine/einen

Assistent der Museumsleitung (m/w/d)

im Gottfried-Silbermann-Museum (inkl. Burgruine) Frauenstein ein.
Das Gottfried-Silbermann-Museum und die Burgruine sind eine kommunale Einrichtung in der Trägerschaft der Stadt Frauenstein.
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Unterstützung (und ggf. Vertretung) der Museumsleitung bei den administrativen Aufgaben der Museumsorganisation und des laufenden Betriebes, die Übernahme von Kassendiensten und Führungen sowie die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und die Erledigung von besonderen Aufgaben, beispielsweise im Bereich der Museumspädagogik, der Ausstellungsgestaltung und des Museumsshops.
Wir suchen eine engagierte, offene und begeisterungsfähige Persönlichkeit mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung im Kulturbetrieb, die Freude am Umgang mit Menschen hat. Sie sollten eine gewisse Musikaffinität und gute Computerkenntnisse haben. Grundlagen der Betriebswirtschaft und des Kulturmanagements sind ebenso wünschenswert wie gute Englischkenntnisse. Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden ebenso vorausgesetzt, wie die Bereitschaft, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.
Wir bieten Ihnen:

  • eine vielfältige und interessante Tätigkeit
  • einen modernen und technisch gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • eine teamorientierte Arbeitsweise
  • flexible Arbeitszeiten
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

Die Änderung der Tätigkeitsschwerpunkte bleibt der Geschäftsführung jederzeit vorbehalten. Es wird daher auch die Bereitschaft zur Übernahme anderer Aufgabengebiete sowie von Sonderaufgaben erwartet. Die Stelle hat einen Umfang von 30 Stunden/Woche. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend TVöD. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden ab sofort bis zum 15.04. 2019 in der:

Stadtverwaltung Frauenstein
z.H. Bürgermeister Reiner Hentschel – persönlich –
Markt 28
09623 Frauenstein

entgegen genommen.
Später eingegangene Bewerbungen können keine Berücksichtigung finden. Bewerbungsunterlagen werden nur mit dem beiliegenden frankierten Umschlag zurück gesendet.